Austragshilfe mit Ultraschallunterstützung

Ultra-Sonic-System mit Frequenzvariation

Siloreinigung mit Ultraschallwandler

Bei feinen, schlecht fließenden Schüttgütern und Stäuben kommt es häufig vor, dass diese sich an Rohrleitungen, Silos oder Behälterwänden festsetzen. Diese Problematik kommt in allen Industriezweigen bei der Förderung und Lagerung ihrer Rohstoffe und Produkte vor.
Die ultimative Lösung dieses Problems ist die neuentwickelte Technology der Ultraschallerregung mit Frequenzvariation, die Produktanbackungen erfolgreich an Rohrleitungen, Silos und Behälterwänden verhindert.
GKM Siebtechnik konnte diese neue Technology bereits bei namhaften Kunden in unterschiedlichen Branchen etablieren.

Ihre Vorteile:
• Kein Anbacken oder Anhaften von trockenen Feststoffen und Schüttgütern an den metallischen Innenoberfläche
• Ideal einsetzbar bei Wandstärken von 2 – 4 mm
• Keine störende Geräusche, kein Schallschutz nötig
• Niedrige Investitionskosten im Vergleich zu anderen Systemen, geringer Strombedarf
• Jederzeit an Silos und Behälter nachrüstbar
• Geringer Platzbedarf durch kleine Schallwandler
• Es entstehen keine Risse und Beschädigungen, wie z.B. bei Rüttlern oder Klopfern
• 24h Betrieb geeignet
ATEX 22 zugelassen

Gerne testen wir dieses System auch mit Ihnen Vorort. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns unter oder telefonisch unter 07263/40972-0

Datenblatt Silo-AustragungshilfeDatenblatt Silo-Austragungshilfe - 434 kB

Aktuelles

23.08.2017

GKM gründet neue Tochtergesellschaft in Osteuropa

GKM Siebtechnik weiter auf Expansionskurs
weiter lesen
01.06.2017

Neue pneumatische Hebevorrichtung - kann bei allen Siebmaschinen schnell und einfach nachgerüstet werden

Sorgt für einen schnellen und einfachen Siebwechsel
weiter lesen